Termine und Feiertage

(sind u.a. aus dem offiziellen Nanakshahi Kalender 549)


Die Gurudwaras haben die Möglichkeit kostenlos ihre Veranstaltungen (Amrit Sanchar, Kirtan Smagam, Katha/Gurmat Parchar, Sikhi Camps etc.) auf der DISR Seite zu inserieren.

Juni 2017

Shaheedi Sant Jarnail Singh Bhindranwale Khalsa
Shaheedi Bhai Amrik Singh Khalsa

Janam Bagat Kabir Ji &
Jorh Mela Gurudwara Sri Rita Sahib

Parkash Sri Guru Hargobbind Sahib Ji Maharaj

Guru Hargobind transformierte die Sikhs, indem Er Ihnen die Kampf- und Militärkunst lehrte und Waffen zur Verteidigung der Massen einführte. Er trug zwei Schwerter - das erste Schwert symbolisiert Miri, die weltliche/politische Macht. Das zweite Schwert steht für Piri, die spirituelle/religiöse Kraft, welche sich in der Sikhphilosophie bereits zu Anbeginn von Guru Nanak Dev in Shakti und Bhagti widerspiegelt. Guru Hargobind Sahib war ein ausgezeichneter und siegreicher Feldherr. Er führte die Terminologie des Sant-Siphai, des Heiligen Kriegers, ein. Der Sant-Sipahi sollte die Qualitäten eines Heiligen und die Qualitäten eines Kriegers in sich vereinen.

Guru Hargobind Sahib baute 1606 in Amritsar den Akaal Takht (Thron des zeitlosen Einen) - den höchsten Sitz der temporalen Sikh Authorität. uru Hargobind wurde von den Mogulherrschern in das Fort Gwalior eingesperrt. Als er entlassen wurde, bestand er darauf, daß seine 52 Mitinsassen, die alle Raja Könige waren, ebenfalls freigelassen werden sollten. Um diesen Anlaß zu würdigen, feiern die Sikhs Bandi Chod Divas, welches auf denselben Tag wie das Hindu Festival Diwali fällt, jedoch mit einer anderen Bedeutung: die Freilassung von Guru Hargobind Sahib und den 52 Könige zu feiern. Dazu entzündeten die Sikhs ebenfalls Lichter, um den Sikhguru willkommen zu heissen, der die Manifestierung Akaal Purak Wahegurs auf Erden war.

Während seiner Legislaturperiode garantierte Guru Hargobind Sahib allen Glaubensrichtungen ein sicheres und weltliches Zuhause. Muslime, die in der Stadt lebten, fragten Guru Hargobind, ob er eine Moschee für sie bauen könne, da sie selbst nicht über die Kapazitäten für einen solchen Bau verfügen würden. Guru Sahib trug Seinen Sikhs auf, mit dem Bau einer Moschee für die Muslime zu beginnen. Der bürgerliche Plan des Guru's reflektierte das Verständnis von dem Konzept des Einen universellen, omnipräsenten Gottes, der sich in den unterschiedlichen Religionen mit verschiedenen Namen und Konzepten darstellt, aber tatsächlich die Basis und die Grundlage der gesamten Schöpfung und seiner Manifestationen ist.

Die Schwerter von Sri Guru Hargobind
und Baba Bidhi Chand. (Sikh2inspire, UK)

Guru Hargobind hat Gurudwaras, Tempel und Moscheen zu seiner Amtszeit bauen lassen. Die verschiedenen Glaubensrichtungen lebten friedvoll coexistent. Auch heute noch besuchen die Einwohner von Sri Hargobindpur die verschiedenden Gotteshäuser ganz offen, ungeachtet ihrer religiösen Mitgliedschaften als Ausdruck der Universellen Brüderlichkeit. Viele Muslime waren damals sehr friedvoll und haben die Zwangsislamisierung und die Tyrannei der Mogulherrscher abgelehnt und nicht unterstützt.

Guru Hargobind hat vier erfolgreiche Schlachten gegen die Mogulherrscher gewonnen. Er übergab die Guruschaft (Gurgadi) an seinen Enkelsohn Guru Har Rai.

Shaheedi Smagam Germany 2017

Juni 16, 2017    |    18:00 Uhr Ort: Grandweg 97, 22529 Hamburg, Tel.: +49(0)177-2066951

Ankündigung / Announcement
Gurdwara Singh Sabha e.V. , Grandweg 97 - Hamburg
Einladung / Invitation
SHAHEEDI SMAGAM GERMANY von Freitag 16.06. - Sonntag 18.06.2017
Friday 16th June
6 pm - 6:30 pm Rehras Sahib
6:30 pm - 9 pm Akhand Kirtan
Saturday 17th June
6 am - 9 am Asa Di Vaar
5:30 pm - 6 pm Rehras Sahib
6 pm - 2 am Rainsabai Kirtan
Sunday 18th June
10:30 am - 12 pm Sukhmani Sahib
12 pm - 2:30 pm Akhand Kirtan
AMRIT SANCHAR
Saturday 17th June
1:00 pm
Live Broadcast On Akaal Channel

Amrit Sanchar - Taufzeremonie in den Khalsa Panth

Juni 17, 2017    |    13:00 Uhr Ort: Grandweg 97, 22529 Hamburg, Tel.: +49(0)177-2066951

Amrit Sanchar - Taufzeremonie in den Khalsa Panth
am 17.06.2017 um 13:00 Uhr im Gurudwara Singh Sabha Grandweg 97

Shaheedi Baba Banda Singh Bahadur

Barsi Maharaj Ranjit Singh

Gurudwara Baba Deep Singh Straelen
25 Singh Akandh Path

Juni 30, 2017    |     Ort: Zepplin Str. 28, 47638 Straelen, Tel.: +49(0)2834-9435950

30.06.-02.07.2017: 25 Singh Akandh Path

Nanakshahi Kalender 2017/2018

Bikrami Kalender